Tumbleweed Logo

openSUSE Tumbleweed

x86_64

DVD-Image (4.7GB)

Für DVD und USB Stick

Enthält eine große Anzahl an Software für Desktop- oder Server-Benutzung. Zur Installation oder Aktualisierung geeignet.

Direkter Link Metalink Server wählen Checksumme

Netzwerk-Image (85MB)

Für CD und USB Stick

Lädt das Installationssystem und alle Pakete aus Online-Repositories herunter. Geeignet zur Installation oder Aktualisierung.

Direkter Link Metalink Server wählen Checksumme

Kubic-Image (1.6GB)

Für DVD und USB Stick

Container as a Service Plattform basierend auf Kubernetes oben auf openSUSE MicroOS.

Direkter Link Metalink Server wählen Checksumme

i586

DVD-Image (4.7GB)

Für DVD und USB Stick

Enthält eine große Anzahl an Software für Desktop- oder Server-Benutzung. Zur Installation oder Aktualisierung geeignet.

Direkter Link Metalink Server wählen Checksumme

Netzwerk-Image (85MB)

Für CD und USB Stick

Lädt das Installationssystem und alle Pakete aus Online-Repositories herunter. Geeignet zur Installation oder Aktualisierung.

Direkter Link Metalink Server wählen Checksumme

Auswahl des Mediums zum Herunterladen

DVD bzw. USB Stick werden normalerweise empfohlen, da sie die meisten der Pakete, die in der Distribution verfügbar sind enthalten und keine Netzwerk- verbindung während der Installation benötigen.

Die Netzwerk-CD / USB-Stick wird für Benutzer empfohlen, die nur begrenzte Internet-Bandbreite zur Verfügung haben, da nur die Pakete heruntergeladen werden die zuvor ausgewählt wurden. Weniger als 4.7GB.

Einfache Wege um zu openSUSE Tumbleweed zu wechseln

Wenn Sie schon openSUSE verwenden, können Sie upgraden indem Sie im DVD/USB-Bootmenü Upgrade auswählen, oder ein 'Online Upgrade' mit einigen wenigen Kommandos durchführen. Upgrade Anweisungen.

Von einer älteren Version einer anderen Linux Distribution von Windows von OS X
Wie man eine DVD unter Linux brennt. Wie man eine DVD unter Windows brennt. Wie man eine DVD unter OS X brennt.
Wie man einen bootbaren USB Stick unter Linux erstellt. Wie man einen bootbaren USB Stick unter Windows erstellt. Wie man einen bootbaren USB Stick unter OS X erstellt.
Diese Portierungen werden offiziell nicht unterstützt und sind nicht so stabil wie offizielle Distributionen.

aarch64

DVD-Image (4.7GB)

Für DVD und USB Stick

Enthält eine große Anzahl an Software für Desktop- oder Server-Benutzung. Zur Installation oder Aktualisierung geeignet.

Direkter Link Metalink Server wählen Checksumme

Netzwerk-Image (340MB)

Für CD und USB Stick

Lädt das Installationssystem und alle Pakete aus Online-Repositories herunter. Geeignet zur Installation oder Aktualisierung.

Direkter Link Metalink Server wählen Checksumme

ppc64le

DVD-Image (4.7GB)

Für DVD und USB Stick

Enthält eine große Anzahl an Software für Desktop- oder Server-Benutzung. Zur Installation oder Aktualisierung geeignet.

Direkter Link Metalink Server wählen Checksumme

Netzwerk-Image (85MB)

Für CD und USB Stick

Lädt das Installationssystem und alle Pakete aus Online-Repositories herunter. Geeignet zur Installation oder Aktualisierung.

Direkter Link Metalink Server wählen Checksumme

ppc64

DVD-Image (4.7GB)

Für DVD und USB Stick

Enthält eine große Anzahl an Software für Desktop- oder Server-Benutzung. Zur Installation oder Aktualisierung geeignet.

Direkter Link Metalink Server wählen Checksumme

Netzwerk-Image (85MB)

Für CD und USB Stick

Lädt das Installationssystem und alle Pakete aus Online-Repositories herunter. Geeignet zur Installation oder Aktualisierung.

Direkter Link Metalink Server wählen Checksumme

Auswahl des Mediums zum Herunterladen

DVD bzw. USB Stick werden normalerweise empfohlen, da sie die meisten der Pakete, die in der Distribution verfügbar sind enthalten und keine Netzwerk- verbindung während der Installation benötigen.

Die Netzwerk-CD / USB-Stick wird für Benutzer empfohlen, die nur begrenzte Internet-Bandbreite zur Verfügung haben, da nur die Pakete heruntergeladen werden die zuvor ausgewählt wurden. Weniger als 4.7GB.

Einfache Wege um zu openSUSE Tumbleweed zu wechseln

Wenn Sie schon openSUSE verwenden, können Sie upgraden indem Sie im DVD/USB-Bootmenü Upgrade auswählen, oder ein 'Online Upgrade' mit einigen wenigen Kommandos durchführen. Upgrade Anweisungen.

Von einer älteren Version einer anderen Linux Distribution von Windows von OS X
Wie man eine DVD unter Linux brennt. Wie man eine DVD unter Windows brennt. Wie man eine DVD unter OS X brennt.
Wie man einen bootbaren USB Stick unter Linux erstellt. Wie man einen bootbaren USB Stick unter Windows erstellt. Wie man einen bootbaren USB Stick unter OS X erstellt.

Bitte beachten Sie die folgenden Einschränkungen der Live-Images:

  • Sie können nicht zum Installieren und Upgraden von Tumbleweed verwendet werden. Bitte verwenden Sie stattdessen Tumbleweed-Installationsmedien.
  • Sie haben eine limitierte Paket- und Treiber-Auswahl, weshalb eine fehlerfreie Reflektion bezüglich, ob Tumbleweed auf Ihrer Hardware laufen wird oder nicht, nicht betrachtet werden kann.
  • Sie werden nicht so gründlich getestet wie die Tumbleweed-Installationsmedien.
  • Beachten Sie die Resultate von openQA, wenn Sie wissen wollen, ob die Live-Medien wie erwartet funktionieren.

x86_64

GNOME LiveCD (950MB)

Für DVD und USB Stick
Direkter Link Metalink Checksumme

KDE LiveCD (950MB)

Für DVD und USB Stick
Direkter Link Metalink Checksumme

Rescue LiveCD (650MB)

Für CD und USB Stick
Direkter Link Metalink Checksumme

i586

GNOME LiveCD (950MB)

Für DVD und USB Stick
Direkter Link Metalink Checksumme

KDE LiveCD (950MB)

Für DVD und USB Stick
Direkter Link Metalink Checksumme

Rescue LiveCD (650MB)

Für CD und USB Stick
Direkter Link Metalink Checksumme

Dokumentation

Überprüfen Sie vor der Benutzung Ihre heruntergeladenen Dateien

Viele Anwendungen können die Checksumme eines Downloads überprüfen. Eine Überprüfung des Downloads kann wichtig sein, um sicherzustellen dass das Medium nicht beschädigt heruntergeladen wurde. Sie können die Datei beim Herunterladen überprüfen. Eine Checksumme (SHA256) wird z.B. automatisch verwendet, wenn Sie Metalink im obigen Feld auswählen und das Add-On DownThemAll! in Firefox verwenden.

Für jedes ISO bieten wir eine Datei mit der dazugehörigen SHA256 Prüfsumme an.

Zur zusätzlichen Sicherheit können Sie GPG verwenden, um zu überprüfen, wer diese .sha256-Dateien signiert hat.
Es sollte 22C0 7BA5 3417 8CD0 2EFE 22AA B88B 2FD4 3DBD C284 sein

Weitere Hilfe um Ihren Download zu überprüfen erhalten Sie in der Checksummen-Hilfe